IserlohnMKSeniorenSoziales und Bildung

“Älter werden – gesund bleiben”: Vortrag im städtischen Familienzentrum Hennen

Iserlohn – “Älter werden – gesund bleiben” lautet der Titel eines weiteren Vortrages rund um die Gesundheit, den das städtische Familienzentrum “Wilde 13” in Hennen am kommenden Mittwoch, 15. April, anbietet. Er richtet sich vor allem an die Generation der Großmütter und Großväter. Herzlich eingeladen sind aber alle Interessierten. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Familienzentrum, Rauhkampweg 2.

Referentin ist Gesundheitsberaterin Martina Erlemann: “Fit und gesund bleiben ist das Ziel, das wir anstreben. Die Wirklichkeit sieht leider oft anders aus, denn Zivilisationskrankheiten sind auf dem Vormarsch und unser Körper zeigt erste Verschleißerscheinungen. Der Vortrag am Mittwoch thematisiert folgende Fragen: Wie kann ich dem entgegen wirken? Wie kann ich meine gesunden Anteile stärken und das Risiko einer Erkrankung reduzieren? Wie kann ich meine Ernährung an die Bedürfnisse eines alternden Körpers anpassen? Welche Ernährungsformen sind dazu besonders geeignet?”

Die Teilnahme ist kostenlos. Zentrumsleiterin Doris Schilling und ihr Team bitten um telefonische Anmeldung unter der Rufnummer 02304/50342.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"