Märkischer Kreis (pmk) – Im Rahmen der Verkehrserziehung an Grundschulen macht das Aktionsmobil “Mobililli” des Auto-Clubs Europa e.V. im Juni 2013 in Plettenberg und Neuenrade Station. Darauf weist der Fachdienst Verkehrssicherheit des Märkischen Kreises hin.

“Mobililli” steht jeweils vormittags am 16.06. an der Grundschule Eschen in Plettenberg, am 17.06. an der Grundschule Holthausen in Plettenberg und am 18.06. an der Katholischen Grundschule Altenaffeln in Neuenrade-Altenaffeln. Lehrer und Schüler erleben und gestalten den Erlebnistag gemeinsam – unterstützt vom Mobililli-Team. Mit interaktiven und neuartigen Spielideen möchte der ACE Themen der Mobilität und Verkehrssicherheit erlebbar machen. Dafür bietet Mobililli eine Vielzahl von Modulen, bei denen der Spaß und die Aktivität der Kinder im Vordergrund stehen. Motorische und soziale Kompetenzen werden so spielerisch erlernt und Grundwissen zur Verkehrssicherheit und Schulweggestaltung vermittelt.

Weitere Informationen zum pädagogischen Konzept unter www.mobililli.de.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema