MKSüdwestfalen-AktuellTopmeldungenVerschiedenes

Amtliche Unwetterwarnung vor schwerem Gewitter

Der Deutsche Wetterdienst warnt vor schweren Gewittern und Starkregen im gesamten Märkischen Kreis.

Zwischen 15 und 16 Uhr werden ca. 30 Liter Regen erwartet. Auch Hagel und Sturmböen um 75 km/h sind möglich. Die Gewitter ziehen nur sehr langsam vorüber. Es besteht Lebensgefahr durch Blitzschläge und entwurzelte Bäume, sowie herabstürzende Gegestände wie Dachziegel oder Äste. Außerdem sind schwere Schäden an Gebäuden möglich. Keller und Straßen sind von der Überflutung durch überschwemmte Bäche und Flüsse betroffen (Details: www.hochwasserzentralen.de).

Es wird empfohlen, alle Fenster und Türen zu schließen und Gegenstände im Freien zu sichern. Besonderer Abstand sollte von Gebäuden, Bäumen, Gerüsten und Hochspannungsleitungen gehalten werden. Der Aufenthalt im Freien sollte nur im äußersten Notfall gewagt werden.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"