HemerMKSüdwestfalen-AktuellVerschiedenes

„Ferien in Hemer“ mit vielfältigem Angebot

Hemer – Wer einen ganzen Tag an der Sorpe mit Segeln und Schwimmen verbringen möchte, der wird sich diesen Sommer garantiert nicht langweilen müssen. Oder wie wäre es mit der Skateboardschule 360°? Das frisch gedruckte und von der Sparkasse Märkisches Sauerland Hemer-Menden präsentierte Programmheft „Ferien in Hemer“ mit seinen 55 Angeboten ist eingetroffen und hat auch 2014 wieder jede Menge Ferienspaß zu bieten.

Ausliegen wird es ab Ende dieser Woche in allen Grundschulen und weiterführenden Schulen, an der Rathausinfo, im Jugend- und Kulturzentrum (JuK) am Park, in der Sparkasse Märkisches Sauerland, in der Stadtbücherei und im Ticketshop des Sauerlandparks an der Ostenschlahstraße.

Ab Freitag, 27. Juni, können Eltern ihre (und weitere) Kinder für die seit Jahrzehnten beliebten Programme anmelden, und zwar von 15 bis 17 Uhr im Jugend- und Kulturzentrum am Park, Parkstraße 3, Zimmer 11 (1. OG) bei Claudia Grau. Ab Montag, 30. Juni, ist auch eine telefonische Reservierung unter 02372/551-269 möglich oder per Mail an [email protected].

Das komplette Programm steht hier zum Download bereit.

Ein besonderer Dank des Jugendamtes der Stadt Hemer gilt den Vereinen und Organisationen Bahnfreunde MK, Kanu-Segel-Club Hemer, Kunstverein Hemer, CVJM Hemer, SG Hemer, Imkerverein Hemer, Natur.Ein.Blick Tim Graumann, Sportschule Isken und dem Stadtsportverband, die „Ferien in Hemer“ ehrenamtlich mit Angeboten unterstützen.

Präsentieren die „Ferien in Hemer“ (v.l.): BM Michael Esken, Claudia Grau (Jugendamt), Dr. Christian Wingendorf (Sparkasse Märkisches Sauerland), Luisa Köck (Praktikantin im Jugendamt) und Daniel Braun (Stadtjugendpfleger) - Foto: Stadt Hemer.
Präsentieren die „Ferien in Hemer“ (v.l.): BM Michael Esken, Claudia Grau (Jugendamt), Dr. Christian Wingendorf (Sparkasse Märkisches Sauerland), Luisa Köck (Praktikantin im Jugendamt) und Daniel Braun (Stadtjugendpfleger) – Foto: Stadt Hemer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"