Erfolgreiche Veranstaltung der KTE Sternenburg soll im kommenden Jahr wiederholt werden

Hemer – Eine Mutter-Kind-Übernachtung in der städtischen Kindertageseinrichtung Sternenburg war seit längerer Zeit ein großer Wunsch, den KTE-Leiterin Eva Jedrasik am vergangenen Wochenende gerne mit ihrem Team in Ihmert erfüllt hat. In Anknüpfung an die beliebten Vater-Kind-Nächte hatten sich die Muttis ein tolles Programm für ihre Kinder überlegt.

Nach dem „Nestbau“ für die Nacht, ging es in den Wald, um Stöcke für ein Stockbrot-Abendessen am Lagerfeuer zu sammeln. Nach dem Abendbrot, es wurde trotz stürmischem Regenwetters tapfer gegrillt, wurde vor dem Einschlafen ein Film auf großer Leinwand angesehen. Das mit sehr guter Stimmung geladene Wochenende klang am nächsten Morgen mit einem leckeren Frühstück aus und soll im kommenden Jahr definitiv wiederholt werden.

Foto: Stadt Hemer

Foto: Stadt Hemer

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema