HemerJunge MenschenMKSoziales und Bildung

Hemer: Sternschnuppen sagen “Danke”

Hemer – Reich beschenkt wurden die Kinder der städtischen Kindertageseinrichtung „Sternenburg“ nicht nur mit materiellen Geschenken in diesem Jahr.

Dank der engagierten Elternschaft der Ihmerter „Sternenburg-Kids“ konnten viele Projekte, wie z.B. ein neuer Anstrich des Bewegungsraumes, die Bestückung der Verkaufshütte auf dem Hemeraner Weihnachtsmarkt oder die Neueinrichtung des Rollenspielbereiches gemeinsam gestemmt werden.

„Der Einsatz und das ehrenamtliche Engagement der Mütter und Väter sind beispielhaft hier in Ihmert“, so Leiterin Eva Jedrasik. Und als wäre das alles nicht genug, setzt der Förderverein der Sternenburg noch ein Bonbon oben drauf: Am Freitag dürfen sich die Kinder auf ein Theaterstück, zum gemeinsamen „Einläuten“ der bevorstehenden Weihnachtsferien, freuen!

Die Sternschnuppen sagen "Danke" - Foto: Stadt Hemer
Die Sternschnuppen sagen “Danke” – Foto: Stadt Hemer

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!