HemerSoziales und BildungVerschiedenes

Einpflasterungen, Gehwegreparaturen, Bordsteinarbeiten und Straßenbau

Stadt Hemer informiert über acht Baumaßnahmen im Stadtgebiet, die je nach Wetterlage bis Ende des Jahres abgeschlossen werden sollen.

Acht Baumaßnahmen stehen auf Hemeraner Stadtgebiet in den nächsten Tagen und Wochen an, worüber das Amt für Planen, Bauen und Verkehr informiert. Der Mühlackerweg wird ab Parkstraße bis zur Hermann-von-der-Becke-Straße am Donnerstag, 18. Oktober, und Freitag, 19. Oktober, wegen Einpflasterung am Kinderspielplatz voll gesperrt. Eine kleine Fahrbahnsanierung ohne wesentliche Verkehrsbeeinträchtigung steht an der Straße Am Osterbrauck (Höhe Feuerwehrgerätehaus) an. Gehwegreparaturen sind an der Landhauser Straße und Teichstraße ab der kommenden Woche geplant, während der Ausfahrtradius im Kreisverkehr Deilinghofen (Europastraße) neu gesetzt wird. Konkret wird der Bordstein versetzt, um flüssigeres Ausfahren aus dem Kreisverkehr zu gewährleisten. Gleiches wird an der so genannten Schleppkurve Lohstraße/Ecke Iserlohner Straße umgesetzt. Die Asphaltstraße Am Urberg wird auf einer Strecke von 150 Metern neu asphaltiert. Zu guter Letzt wird die Treppensanierung an der Hellestraße abgeschlossen.

Je nach Wetterlage sollen alle Maßnahmen bis zum Ende des Jahres umgesetzt sein. Die Stadt Hemer bittet um Verständnis, sofern der Verkehr beeinträchtigt werden sollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"