Aktuelles aus den OrtenIserlohnJunge MenschenMKSoziales und Bildung

Iserlohn: Sprach- und Bewegungsförderung im städtischen Familienzentrum „Kleine Strolche“

Iserlohn – Am Donnerstag, 12. April, startet im städtischen Familienzentrum “Kleine Strolche” ein Angebot zur Sprach- und Bewegungsförderung für Kinder von vier bis sechs Jahren.

Im Sinne einer ganzheitlichen Entwicklung werden dabei psychomotorisch-musikalische Schwerpunkte gesetzt. Neben dem Spaß werden durch Tanz- und Gestenlieder, Handklatschlieder, Bodypercussion etc. die Konzentration, Koordination, Körperwahrnehmung und Körperbeherrschung unterstützt.

Dieses Angebot ist kostenfrei und findet an insgesamt fünf Nachmittagen, immer donnerstags von 14.45 bis 15.30 Uhr, statt. Die weiteren Termine sind der 19. und 26. April sowie der 3. und 17. Mai.

Interessierte können sich anmelden im Familienzentrum “Kleine Strolche”, Ulrich-Fust-Straße 4, Telefon 02371 / 13412.

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter [email protected] erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"