Iserlohn – Bei der Volkshochschule Iserlohn im Stadtbahnhof findet am Freitag, 10. März, von 17.15 bis 21 Uhr ein Seminar „Akupressur“ statt, in dem noch Plätze frei sind.

Nach der traditionellen Chinesischen Medizin gibt es im Körper Energie-Leitbahnen, die Meridiane, auf denen die Akupunkturpunkte liegen. Bei der Akupressur werden diese Punkte gedrückt oder gerieben zur Schmerzlinderung oder zur Verbesserung der Organfunktionen. In diesem Seminar lernen die Teilnehmenden das sichere Auffinden verschiedener Akupressurpunkte und die Selbstanwendung der Akupressur. Die Zusammenhänge mit psychosomatischen Befindlichkeiten werden ebenfalls im Seminar thematisiert.

Mitzubringen sind Schreibmaterial und Getränk.

Anmeldungen unter der Kurs-Nummer 171_32756 nimmt die VHS Iserlohn, Bahnhofsplatz 2, Telefon 02371 / 217-1943, schriftlich per Anmeldekarte oder online unter vhs-iserlohn.de entgegen. Anmeldeschluss ist am 9. März.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere