Meinerzhagen NachrichtenMKTopmeldungenVeranstaltungen in Südwestfalen

„Kunst in der Mühle“: Heute schon die Stimmen von morgen hören!

Stadtmarketing Meinerzhagen präsentiert: „Knochentrocken – die Krimilesung“ am 24.10. und „Beinhart – die Grusellesung“ am 31.10. in der Knochenmühle in Mühlhofe

Stadtmarketing Meinerzhagen e.V. teilt mit:

Die Knochenmühle in Mühlhofe bei Valbert, das letzte in Westfalen erhaltene technische Kulturdenkmal seiner Art, wird Schauplatz einer Veranstaltungsreihe, die der Stadtmarketing Meinerzhagen e.V. mit Unterstützung der Sparkasse Kierspe-Meinerzhagen unter dem Motto „Kunst in der Mühle“ startet.

Den Start bilden zwei Lesungen, die in Kooperation mit dem Künstler Kai Mönnich durchgeführt werden. Mönnich, der als Regisseur, Schauspieler und Moderator arbeitet und in Film- und Rundfunkproduktionen mitgewirkt hat, unterrichtet zudem an der „Akademie deutsche POP“ in Köln angehende Sprecher.

Gemeinsam mit den besten Absolventen seiner Kurse stellt er an zwei Abenden kurze Ausschnitte aus der Krimiliteratur und Gruselliteratur vor. Die Absolventen lesen jeweils einen circa 10 minütigen Ausschnitt eines ihrer Lieblingsbücher des Genres vor. Mönnich leitet die jeweiligen Beiträge ein und setzt den Rahmen.

Zu „Knochentrocken – die Krimilesung“ am 24.10. um 19 Uhr und „Beinhart – die Grusellesung“ an Halloween, 31.10., um 19:30 Uhr Uhr – Einlass ist ab 19 Uhr – sind alle eingeladen, die sich in Krimi- oder Gruselwelten entführen lassen und eine bunte Bandbreite verschiedenster Autoren kennenlernen wollen.

Die Knochenmühle von innen - Quelle: Stadtmarketing Meinerzhagen e.V.
Die Knochenmühle von innen – Quelle: Stadtmarketing Meinerzhagen e.V.

Wer verkleidet kommt, den belohnt der Stadtmarketingverein mit einem Frei-Getränk.

Bei der Krimilesung werden 6 Autoren von 6 Sprechern der „Akademie deutsche POP“ vorgestellt. Als Sprecher sind mit dabei: Christa Lehmann, Birte Hanzen, Vannesa Eiser, Anika Samson, Kathy Sendermann, Marc Pelzer.

8 Ausschnitte aus der Gruselliteratur werden an Halloween von den Sprechern Christian Olah, Joachim Spandick, Kurt Gutjahr, Lolle Stern, Nora Hase, Sandra Zitzen, Philipp Deventer, Volker Knur vorgestellt.

Jeder Ausschnitt an beiden Tagen ist eine Lesung für sich zum Kennenlernen, Träumen und Mitfiebern.

Die Knochenmühle von außen - Quelle: Stadtmarketing Meinerzhagen e.V.
Die Knochenmühle von außen – Quelle: Stadtmarketing Meinerzhagen e.V.

Die Karte pro Lesung kostet im Vorverkauf 8,- Euro, an der Abendkasse 10,- Euro. Ein Kombiticket für beide Lesungen kostet im Vorverkauf 13,- Euro, an der Abendkasse 15 Euro. Die Karten können in der Hauptstelle der Sparkasse Kierspe-Meinerzhagen, Zur alten Post 2-4, erworben werden.

Zudem können Karten beim Stadtmarketing Meinerzhagen e.V. per E-Mail: [email protected] bestellt werden. Sie erhalten eine Bestätigung, die Sie bitte mitbringen, hiermit erhalten Sie Ihre vorbestellten Karten an der Abendkasse zum Vorzugspreis.

Wir freuen uns, mit Kai Mönnich einen Kenner der kulturellen Szene an unserer Seite zu haben, mit dem wir über diese Veranstaltungsreihe hinaus, zukünftig eventuell weitere kulturelle Angebote in Meinerzhagen etablieren können.

Alle Informationen finden Sie auch im Netz auf www.stadtmarketing-meinerzhagen.de.

Weiterführende Infos und Fotos zum Künstler Kai Mönnich: http://www.moderator-event-moennich.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"