Lüdenscheid – Vor und nach Weihnachten erwartet die Besucher der Weihnachtsalm auf dem Sternplatz wieder ein abwechslungsreiches Programm.
Jeweils ab 15 Uhr starten Angebote für Kinder und Jugendliche. Am Freitag, 21. Dezember sind Kinder zum Mitmach-Krippenspiel von Clara Edel eingeladen. Die magische Zaubershow von Arnd Clever begeistert am Samstag, 22. Dezember. Am Sonntag, 23. Dezember, können Kinder und Jugendliche in der weihnachtlichen Klangwerkstatt Musikspiel Instrumente basteln und singen.
Nach Weihnachten geht es am Donnerstag, 27. Dezember, bei der großen Silvesterwerkstatt mit Basteln zum Thema Silvester weiter. Einen Tag später, Freitag, 28. Dezember, sind alle Kinder zum Kindertheaterstück „Maus und Frau Kanin – eine ziemlich gute Freundschaft“ eingeladen. Am Samstag, 29. Dezember, ist der MalEngel zum Kinderschminken in der Weihnachtsalm zu Gast. Den Abschluss des Kinderprogramms in der Alm bildet dann am 30. Dezember der musikalische Auftritt der Feen-Prinzessinnen.

Musik in der Alm: von Rock bis Jazz

Auch abends ist in der Weihnachtsalm in den kommenden Tagen musikalisch viel los. Am Freitagabend, 21. Dezember, ist das stadtbekannte Duo HonigMut ab 19 Uhr in der Alm zu Gast. Seit fast 3,5 Jahren spielt sich das Singer/Songwriter Duo mit eigenen und Coversongs in Eigeninterpretation in die Herzen des Publikums. Die Lüdenscheider sind daher schon lange nicht mehr unbekannt in ihrem Heimatort und Umgebung. Auch dieses Jahr geben sie wieder ein „Weihnachtskonzert“ in der Alm, bei dem sie von ihren „Friends“ Patrick Honzig (Cajon/Percussion) und Rudolf F. Nauhauser (Saxophon) musikalisch unterstützt werden. Und auch der Düsseldorfer Singer/Songwriter „enkelson.“ wird als Special Guest einige seiner selbstgeschriebenen Stücke präsentieren.

Am 22. Dezember wartet der nächste Höhepunkt: ICH & DU sind zurück in der Weihnachtsalm. Das bekannte Duo aus Lüdenscheid hat sich viel vorgenommen und einen Haufen guter Musik vorbereitet. Wie immer spielen sie kreuz und quer durch die Musikgeschichte und Stile. Mittlerweile sind die Musiker Klaus Sonnabend und Christian Breddermann viel herumgekommen und können so manche lustige Geschichte erzählen. Tatkräftige Unterstützung bekommen sie von der Music Store Musikschule, Klang², The Chrisdana Twins und LOTTI & SOFIE.
Auch nach Weihnachten geht es musikalisch weiter in der Weihnachtsalm – am Freitag, 28. Dezember mit „After Christmas Jazz“. Die Lüdenscheider Max Jalaly, Uli Kuhn und Julia Späinghaus haben gemeinsam mit einigen Gästen Jazz vom Feinsten vorbereitet.
Rockig wird es dann am Samstag, 29. Dezember. Das Kiersper Duo Strum Out bringt die Alm mit Partyrock aus dem Sauerland zum Kochen.

Quelle: Lüdenscheider Stadtmarketing GmbH

Veröffentlicht von:

Annalena Rüsche
Annalena Rüsche
Annalena Rüsche ist Redakteurin bei den Südwestfalen Nachrichten. Sie ist unter redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de direkt erreichbar.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere