Aktuelles aus den OrtenMeinerzhagenVerschiedenes

A45: Anschlussstelle Meinerzhagen gesperrt

Meinerzhagen – Die Autobahn Westfalen saniert in Fahrtrichtung Dortmund zwischen Drolshagen und Meinerzhagen die Fahrbahn der A45. Im ersten Bauabschnitt wurde die Fahrbahn zwischen den Anschlussstellen auf einer Länge von sieben Kilometern erneuert. In einem zweiten Bauabschnitt stehen nun zwei weitere Kilometer im Bereich der Anschlussstelle Meinerzhagen an. Dazu wird ab Montag (29.03.2021) die Anschlussstelle voll gesperrt.

Mit wechselnden Verkehrsführungen werden im Bereich der Anschlussstelle die drei Fahrspuren sowie der Standstreifen grundhaft saniert. Auch die Auf- und Abfahrt bekommen einen neuen Fahrbahnaufbau. Die drei Schichten einer Fahrbahn bestehen aus der Tragschicht (etwa 22 Zentimeter) einer sogenannten Binderschicht (sechs bis acht Zentimeter) und der abschließenden Deckschicht (etwa fünf Zentimeter). Die alte Fahrbahn wird also in einer Tiefe von mehr als 30 Zentimetern ausgebaut und in drei Schichten erneuert.

Die Anschlussstelle Meinerzhagen ist in Fahrtrichtung Dortmund voraussichtlich bis zum 30. Mai 2021 gesperrt. Umleitungen sind mit rotem Punkt ausgeschildert. Dabei wird der Verkehr in Richtung Dortmund zunächst in Richtung Frankfurt bis zur Anschlussstelle Drolshagen geleitet und fährt dort wieder in Richtung Dortmund auf. Verkehrsteilnehmer aus Richtung Frankfurt nutzen die Abfahrt Drolshagen.

Quelle: Die Autobahn GmbH des Bundes

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"