Aktuelles aus den OrtenJunge MenschenMendenMKSoziales und BildungVerschiedenes

Menden – Kindertheater in der Dorte-Hilleke-Bücherei

Quelle: Stadt Menden (Sauerland)

Menden – Am 27. September 2017 um 16.00 Uhr findet in der Dorte-Hilleke-Bücherei wieder ein Theaterver- gnügen für Kinder ab 4 Jahren statt. Das Theater „Wodo Puppenspiel“ präsentiert das Kindertheaterstück: „Lauras Stern“. (Dauer ca. 45 Minuten)

Die Geschichte, erzählt nach dem Kinderbuch des Autors Klaus Baumgart, handelt von der siebenjährigen Laura. Eines Abends kann Laura nicht einschlafen und schaut aus dem Fenster. Plötzlich sieht sie wie neben ihrem Haus ein Stern auf den Bürgerstein fällt. Laura hebt das Sternchen auf und nimmt es mit. Doch am nächsten Morgen ist ihr kleines Sternchen verschwunden. Was folgt sind viele Abenteuer mit Laura und ihrem Stern.

„Lauras Stern“ ist nicht nur ein sehr erfolgreiches Kinderbuch, sondern wurde auch mit Erfolg verfilmt. Wodo Puppenspiel ist, nach eigenen Angaben, das erste Figurentheater, welches die Rechte zur Aufführung als Puppenspiel erhielt. Und mit diesem Stück kommt das Puppentheater aus Mülheim an der Ruhr jetzt nach Menden.

Eintrittskarten sind ab dem 30. August 2017 für 3,00 € in der Kinderbücherei der Dorte-Hilleke- Bücherei erhältlich.

Die Mendener Bank eG und die Sparkasse Märkisches Sauerland Hemer-Menden unterstützen diese Aufführung.

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter [email protected] erreichbar.

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!