Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreportMenden

46-jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Menden – Ein 46-jähriger Autofahrer aus Menden ist am Samstagmorgen bei einem Verkehrsunfall am Bräukerweg ums Leben gekommen.

Aus ungeklärter Ursache kam der in Richtung Menden fahrende Pkw nach links von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Kurz vor 5.30 Uhr wurde der zwischen Wendler-Kreuzung und Kreisverkehr quer auf der Fahrbahn stehende Wagen entdeckt. Der Fahrer lag eingeklemmt unter seinem Pkw. Beim Eintreffen von Polizei und Feuerwehr war der Mann bereits tot. Es gab keine Hinweise auf  weitere Fahrzeuginsassen. Der silberne Mazda wurde beschlagnahmt. Bisher gibt es keine Zeugen des Vorfalls.

Die Polizei bittet mögliche Beobachter, sich zu melden unter Telefon 9099-0.

Eventuell wurde der Mazda kurz vor dem Verkehrsunfall an anderer Stelle im Stadtgebiet gesehen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"