Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreportMenden

Bargeld und Schmuck gestohlen

Menden – Täter stehlen Bargeld und Schmuck.

In Radestaken nahmen der/die Einbrecher einen Pflasterstein und warfen in der Zeit von 15:30 Uhr bis 20 Uhr am gestrigen Donnerstag ein Fenster eines dortigen Hauses ein. Die Einbrecher durchsuchten die Räumlichkeiten und durchwühlten Schränke und Behältnisse. Es wurde Schmuck und Bargeld entwendet.

Bei einem zweiten Haus waren die Einbrecher im gleichen Tatzeitraum genauso so erfolgreich. Nachdem sie eingebrochen hatten, nahmen sie Schmuck mit.

In beiden Fällen entstand Sachschaden.

Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen und/oder Fahrzeugen im Bereich In den Liethen nimmt die Polizei in Menden (Tel.: 9099-0) entgegen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"