MKPolitikSoziales und Bildung

MK: Landrat am Sonntag bei „Peter Hahne“

Märkischer Kreis (pmk) – „Wer hilft den Helfern? Heime und Ämter vor dem Kollaps“ ist das nächste Thema der Sendung „Peter Hahn“, die am Sonntag, 18. Oktober, 10:15 Uhr, im ZDF zu sehen ist.

Als Gäste hat sich Peter Hahne dieses Mal Renate Schüssler, Kinder- und Jugendärztin aus Berlin, die ehrenamtlich Flüchtlingen hilft, sowie Landrat Thomas Gemke aus dem Märkischen Kreis eingeladen. Gemke ist einer der fünf südwestfälischen Landräte, die unlängst mit ihrem „Brandbrief“ an Bundeskanzlerin Angela Merkel und NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft bundesweit für mediales Aufsehen gesorgt hatten.

In seiner Sendung diskutiert Peter Hahne jeden Sonntag mit jeweils zwei Gästen über ein Thema, das aktuell kontrovers diskutiert wird.

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!