Kierspe NachrichtenMKSport in SüdwestfalenTopmeldungenVereine

Motoball-Bundesliga: Tornado vorerst Tabellenführer

Geschrieben von Sebastian Schmiedel

Halle/Kierspe – Am vergangenen Sonntag konnten die Motoballer aus Kierspe beim 1. MBC 70/90 Halle vorläufig die Tabellenführung zurück erobern. Der bis dahin führende MSC Seelze hat allerdings erst am kommenden Wochenende sein letztes Hinrunden-Spiel beim Lokalrivalen aus Pattensen vor der Brust. Der Platz an der Sonne könnte also nicht von langer Dauer sein.

Um 15:00 erklang am Sonntag der Startpfiff im Stadion in Halle-Neustadt. Im ersten Viertel der durchweg fairen Partie gelang dem Routinier Pascal Loskand der Spielöffnende Doppelpack zur ersten Pausenführung von 0:2 und stellte damit die Weichen zu einem am Ende ungefährdeten Sieg.

Zum Beginn des zweiten Spielabschnittes konnten die Hallenser zwar in Person von Marc Wochatz den Anschlusstreffer erzielen, mussten sich bis zur Halbzeit allerdings weitere 3 Gegentore durch Oliver Sinn, Pascal Loskand und Marcel Meier gefallen lassen. Zwischenstand nach der ersten Spielhälfte 1:5.

Quelle: Sebastian Schmiedel/MSF Tornado Kierspe e.V.
Quelle: Sebastian Schmiedel/MSF Tornado Kierspe e.V.

Auch im vorletzten Spielabschnitt gab es für die rund 250 Zuschauer wieder 4 Tore zu sehen. Der gerade 18jährige Louis Heller war der erste, der den Ball zu seinem 4. Liga-Tor in den gegnerischen Maschen versenken konnte, bevor es wieder Marc Wochatz war, der den alten Abstand wieder herstellte. Die Schlusspunkte setzten dann aber doch wieder die Routiniers Loskand und Sinn und somit ging es mit einem Zwischenstand von 2:8 in das letzte Viertel.

Beide Mannschaften nahmen nun etwas Gas aus der bereits entschiedenen Partie, lieferten den Zuschauern allerdings trotzdem schöne Spielszenen die das Kiersper Tor-Duo Loskand/Sinn zu den Toren 9 und 10 nutzen konnten. Den Schlusspunkt durfte dann allerdings der stark spielende Marc Wochatz setzen und kurz vor dem Schlusspfiff den Endstand vom 3:10 feststellen.

Als nächstes geht es für die rot-weißen Sauerländer nun zum 1. MSC Seelze. Im Stadion in „Letter am Kanal“ geht es dann am 28.06. um 15:00 Uhr um die Tabellenführung und um einen Richtungszeig in Sachen Nordmeisterschaft.

Torfolge: 0:1 P. Loskand, 0:2 P. Loskand, 1:2 M. Wochatz, 1:3 O. Sinn, 1:4 P. Loskand, 1:5 M. Meier, 1:6 L. Heller, 2:6 M. Wochatz, 2:7 P. Loskand, 2:8 O. Sinn, 2:9 P. Loskand, 2:10 O. Sinn, 3:10 M. Wochatz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"