Kierspe NachrichtenLeserbeiträgeMKSport in SüdwestfalenTopmeldungenVereine

Motoball: Europameister am Vatertag an der Volme

Geschrieben von: Sebastian Schmiedel

Kierspe – Am 25. Mai 2015 gelang den deutschen Motoballern der Sieg über die russische Auswahl. In einem packenden und engen Spiel triumphierte man mit einem 6:5 im Elfmeterschießen. Nun, fast ein Jahr später, kommt der amtierende Europameister an Christi Himmelfahrt (5. Mai) zu einem Vorbereitungsspiel in die Motoballarena Kierspe.

Anders als im Fußball, findet die Europameisterschaft jährlich statt und fordert nach dem Winter eine intensive Vorbereitung auf das größte Event der schnellsten Mannschaftssportart der Welt.

Nach den letzten beiden Europameisterschaftserfolgen von Frankreich und Deutschland, will die DMSB-Auswahl nun den dritten Erfolg in Serie anvisieren. Um dieses Ziel zu erreichen, ist nach dem Rücktritt des Meistertrainers Andreas Misik und dem Karriereende des Kiersper Top-Torschützen André Retich noch viel Arbeit von Nöten, um das frisch zusammengestellte Team auf Erfolgskurs zu bringen.

Quelle: Sebastian Schmiedel/MSF Tornado Kierspe e.V.
Quelle: Sebastian Schmiedel/MSF Tornado Kierspe e.V.

Um an der Taktik für das vom 26. bis 31. Juli in den Niederlanden anstehende Turnier zu feilen, geht es für die Motorradkicker um Peter Görgen, dem ehemaligen Trainer vom MSF Tornado Kierspe, in die Motoballarena der Volmestadt. An Vatertag wird dann der MBC Kierspe ein spannendes Programm für Jung und Alt auf die Beine stellen und jedem Wanderer ‚In der Helle‘ eine Anlaufstelle zum Verweilen bieten.

05. Mai 2016, 15:00 Uhr, Motoballarena, In der Helle 17, 58566 Kierspe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"