IserlohnMKSüdwestfalen-AktuellVerschiedenes

Musikschule Iserlohn: Neue Lehrkraft für Violine

Iserlohn – Die Musikschule Iserlohn stellt ihre neue Geigenlehrerin vor: Johanna Noetzel wird ab 1. August den Unterricht für Violine als Nachfolgerin von Angela Lohmann fortsetzen, die zu den Sommerferien ihren wohlverdienten Ruhestand antritt.

Johanna Noetzel studierte Violine an der renommierten Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ und wurde bereits im Bachelor-Abschluss mit besten Noten für ihre instrumentalen und pädagogischen Fähigkeiten ausgezeichnet. Mit dem zusätzlichen Master-Abschluss wird sie in wenigen Wochen die höchsten Weihen der Berufsausbildung erreicht haben. Dabei ist sie bereits seit Jahren an der traditionsreichen Musikschule „Johann Sebastian Bach“ der Stadt Leipzig als Geigenlehrerin im Einzel- und Gruppenunterricht tätig und konnte – obwohl erst 25 Jahre alt – schon vielfältige Orchestererfahrung sammeln. Ihr Elternhaus – beide Eltern sind Kirchenmusiker – hat ihr viele musikalische Erfahrungen in der klassischen Musik mitgegeben, aber auch die Begeisterung für Rockmusik und Jazz. So studierte sie aus persönlicher Neigung zusätzlich Jazz-Violine und konzertiert solistisch, mit Kammermusik und in der Kirchenmusik.

„Mir ist es wichtig, flexibel auf die Schüler eingehen zu können, damit es allen Freude macht!“, sagt Johanna Noetzel, die auch schon mal Popsongs für ihre Schüler arrangiert. Musikschulleiter Paul Breidenstein hatte mit Edyta Pietrasch-Szyszko für den Fachbereich Streichinstrumente die Auswahl aus einer großen Anzahl hochkarätiger Bewerber getroffen: „Sie war einfach in jeder Hinsicht herausragend – virtuos, pädagogisch geschickt und dabei mit sehr sympathischem Kontakt zum Schüler!“

Anmeldeformulare zum Unterricht bei Johanna Noetzel (montags bis mittwochs in Iserlohn und Letmathe) gibt es ab sofort in der Musikschule Iserlohn, Gartenstraße 39, und in der Zweigstelle Letmathe (Oeger Straße 9) sowie unter www.musikschule.iserlohn.de.

Paul Breidenstein und Edyta Pietrasch-Szyszko stellten Johanna Noetzel (M.) vor, die ab 1. August als neue Lehrkraft für Violine an der Musikschule Iserlohn unterrichten wird (Foto: Stadt Iserlohn).
Paul Breidenstein und Edyta Pietrasch-Szyszko stellten Johanna Noetzel (M.) vor, die ab 1. August als neue Lehrkraft für Violine an der Musikschule Iserlohn unterrichten wird (Foto: Stadt Iserlohn).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"