Letzte Plätze frei im „Instrumentenkarussell“ der Musikschule

Iserlohn – Im neuen „Instrumentenkarussell“ in der Musikschule Iserlohn (Gartenstraße 39) sind noch letzte Plätze für Kinder zwischen sechs und acht Jahren frei: immer montags von 14 bis 14.50 Uhr können die Kinder ab Freitag, 8. Januar, bis zu den Osterferien in kleinen Gruppen die Instrumente Klarinette, Saxophon, Gitarre und Klavier unter Anleitung der Fachlehrer selbst ausprobieren. Dazu spendiert die Förderstiftung der Musikschule allen Teilnehmern fast fünfzig Prozent der Kosten: der komplette Kurs einschließlich Instrumentennutzung kostet so nur 55 Euro (statt 104,50 Euro), das entspricht fünf Euro pro Unterrichtswoche (plus zehn Euro einmalige Aufnahmegebühr für Kinder, die noch nicht in der Musikschule waren).

Instrumente in Kindergröße stehen kostenlos zur Verfügung. Kurzentschlossene erhalten ab Donnerstag, 7. Januar, Informationen im Sekretariat der Musikschule, Telefon 02371/217-1952, oder kommen einfach zum Unterrichtstermin.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere