IserlohnJunge MenschenMKSoziales und Bildung

Naju-Gruppe des städtischen Kinder- und Jugendbüros startet ins Frühjahr

Programm für Kinder von sieben bis zwölf Jahren

Iserlohn – Nach der Winterpause startet die Naturjugendgruppe des städtischen Kinder- und Jugendbüros mit tollen Aktionen ins Frühjahr. Die Gruppe trifft sich erstmals wieder am kommenden Mittwoch, 11. März, um 15 Uhr, danach regelmäßig alle zwei Wochen (mittwochs von 15 bis 17 Uhr) in den Aktionsräumen an der Brüderstraße 20. Alle Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren sind herzlich dazu eingeladen.

Die Gruppe wird von einer Mitarbeiterin des Kinder- und Jugendbüros geleitet und will durch Naturerleben und praktischen Naturschutz Kindern und Jugendlichen fundierte Kenntnisse über Tier- und Pflanzenwelt vermitteln.

Für das erste Treffen am kommenden Mittwoch ist eine Walderkundung inklusive Bachuntersuchung mit Keschern und Becherlupen im angrenzenden Stadtwald geplant. Als weitere Frühjahrsangebote sind eine Apfelbaumpflanzung, eine Blumensä-Aktion sowie eine Waldrallye geplant.

Anmeldungen sind erforderlich bei Anja Kramp-Simon unter der Rufnummer 02371/217-2246.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"