Plettenberg – Am heutigen Morgen, 17.03.2019, gegen 08:17 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall auf dem Solmbecker Weg, Höhe des dortigen Steinbruchs, bei dem ein junger Mann verstarb. Ein 23 jähriger Plettenberger fuhr in Richtung Kleinhammer. Kurz hinter dem dortigen Steinbruch kam er aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab, touchierte einen Telefonmasten und prallte im Anschluss daran gegen einen Baum. Der junge Hyundaifahrer verstarb tragischer Weise noch an der Unfallstelle. Die Staatsanwaltschaft Hagen ordnete die Sicherstellung des Fahrzeugs an. Die Ermittlungen dauern an. Zeugen des Alleinunfalls werden gebeten, sich mit der Polizei in Plettenberg (Tel.: 9199-0) in Verbindung zu setzen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Veröffentlicht von:

Annalena Rüsche
Annalena Rüsche
Annalena Rüsche befindet sich aktuell in der Vorbereitung zum Studium. Sie absolviert in unserer Redaktion ihr Jahrespraktikum. Im Anschluss will Sie "Medienmanagement" studieren. In unserer Redaktion ist sie aktuell für den Newsdesk zuständig und hält Ausblick nach aktuellen und für unsere Leser wertvollen Informationen. Sie ist unter redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de direkt erreichbar.

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere