Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreportSchalksmühle

Jungbulle spaziert an der Landstraße entlang

Schalksmühle – Besorgte Autofahrer riefen heute Vormittag (14.07.2020) die Polizei zur Glörstraße. Ein Jungbulle spazierte an der Landstraße entlang. Und das völlig tiefenentspannt, wie die Polizeistreife feststellen musste. Er ließ sich nicht aus der Ruhe bringen und schritt gemütlich seines Weges. Der führte ihn entlang der Glörstraße, über die Glör-Staumauer (Foto) bis er schließlich – ohne jede Hilfe – wieder auf seine Weide in Rotthausen wackelte… auf die Polizisten wirkte es fast so, als wäre dies nicht sein erster Ausflug gewesen. Gefährlich war der Spaziergang zumindest anfänglich in jedem Fall. Glücklicherweise kam niemand zu Schaden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"