MendenMKSoziales und BildungVeranstaltungen in Südwestfalen

Warum wir als Eltern auf Vertrauen setzen können

Menden – Das Gleichgewicht in der Erziehung zu behalten, ist oft schwierig. Auf der einen Seite möchten Eltern dem Kind Sicherheit vermitteln, auf der anderen Seite muss es in den richtigen Momenten losgelassen werden, damit es Fortschritte machen kann. Viele binden ihre Kinder aufgrund von eigenen Zukunftsängsten zu sehr an sich, managen sie rundum und engen sie ein, anstatt sie zu befreien.

Dr. Stefan Valentin - Foto: VHS Menden-Hemer-Balve
Dr. Stefan Valentin – Foto: VHS Menden-Hemer-Balve

Stephan Valentin setzt in seinem neuen Buch “Freie Eltern, freie Kinder” ganz auf Vertrauen als Ausgangspunkt der Erziehung. In Zusammenarbeit mit den Familienzentren hat die VHS Dr. Valentin am Dienstag, den 27. Oktober, um 19:30 nach Menden in das katholische Gemeindehaus Walburgisstift eingeladen. Dort wird er über die pädagogischen Ansätze seines neuen Buchs berichten.

Mit der Veranstaltung ist Dr. Valentin bereits zum zweiten Mal in Menden. Bereits 2014 war er mit seinem Vortrag zum Thema „Ichlinge“ in Menden und hat knapp 150 Eltern und pädagogische Fachkräfte mit seinem spannenden Vortrag eine neue erzieherische Perspektive vermittelt.

Auch der Vortrag am 27. Oktober verspricht wieder interessante Sichtweisen auf die Entwicklung der Kinder und auf die Art und Weise, wie Eltern und Pädagogen diese Entwicklung befördern können.

Der Eintritt zur Veranstaltung beträgt 4 Euro. Aufgrund der großen Resonanz der ersten Veranstaltung wird dringend empfohlen, sich bei der VHS unter www.vhs-mhb.de (Kursnummer 1540) oder telefonisch unter 02373/9038400 anzumelden. Gegebenenfalls verbliebene Restkarten sind dann an der Abendkasse erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"