Meinerzhagen – Am 21.05.2017, in der Zeit von 09:00 Uhr – 17:00 Uhr, führten Beamte des Verkehrsdienstes Zweiradkontrollen durch.

Am heutigen Sonntag beschränkten sich die Kontrollen auf den Bereich der L 539, Höhe Willertshagen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Primär wurde bei dieser Kontrollmaßnahme der technische Zustand der Kräder überprüft. Es wurden insgesamt 276 Kräder kontrolliert. In sechs Fällen war die Betriebserlaubnis infolge Änderungen erloschen. In weiteren sechs Fällen waren die festgestellten Mängel so gravierend, dass sie zur Anzeige gebracht werden mussten. Bei zwei ausländischen Fahrern mussten Sicherheitsleistungen zur Sicherstellung des Verfahrens erhoben werden.

Ferner kam der Radarwagen des Verkehrsdienstes zum Einsatz.

An zwei Messstellen im südlichen Kreisgebiet (Lüdenscheid, Plettenberg) passierten insgesamt 21 Kräder die Messstelle, es wurden erfreulicherweise lediglich drei Verstöße festgestellt, sämtliche im Verwarnungsgeldbereich.

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere