Aktuelles aus den OrtenArnsbergHSKMittelstandSoziales und BildungSüdwestfalen-Aktuell

Existenzgründer Seminare kostenlos: Handwerkskammer informiert über wichtige Themen vor dem Start

Arnsberg – Auch in diesem Jahr bietet die Handwerkskammer Südwestfalen wieder Existenzgründerseminare im bbz Arnsberg an. Die Veranstaltungen informieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über persönliche und rechtliche Voraussetzungen, die Vorhabensbeschreibung, über Absatz- und Personalplanung, Standortfragen und Unternehmensformen. Ebenso thematisiert werden die Punkte Investitionsplan, öffentliche Finanzierungshilfen, Rentabilitätsplanung, Tragfähigkeitsberechnung, Versicherungen und Gründungsformalitäten. Jeder Teilnehmer erhält einen Ordner mit Informations- und Arbeitsmaterialien zu den genannten Themen.

Der Kostenbeitrag beträgt 25 €. Er ist am Seminartag zu entrichten. Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich: Handwerkskammer Südwestfalen, Christiane Schauerte, Brückenplatz 1, 59821 Arnsberg, Telefon 02931/ 877-126, Telefax 02931/ 877-2470, E-Mail: [email protected]

Der nächste Termin für GründerInnen ist

Freitag, 9. September 2016
13:00 – 18:00 Uhr – KDZ 003

Veranstaltungsort ist das bbz Arnsberg der Handwerkskammer Südwestfalen – KDZ 003, Altes Feld 20, 59821 Arnsberg.

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter [email protected] erreichbar.

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!