Aktuelles aus den OrtenLippstadtMittelstandSoestSüdwestfalen-AktuellVerschiedenes

Geänderte Öffnungszeiten von Verwaltung und Kultureinrichtungen während der Feiertage

Lippstadt – Während der Feiertage gelten für einige städtische Einrichtungen geänderte Öffnungszeiten. Das Stadtarchiv bleibt in der Zeit vom 27. Dezember bis einschließlich 2. Januar geschlossen. Ab dem 3. Januar sind die Mitarbeiter wieder zu den üblichen Öffnungszeiten erreichbar.

Die Stadtbücherei schließt vom 24. bis einschließlich 26. Dezember sowie an Silvester und Neujahr. Am 27., 29. und 30. Dezember ist regulär geöffnet. Mittwochs ist die Stadtbücherei grundsätzlich geschlossen, daher auch am 28. Dezember.

Von Freitag, 23. Dezember 2016, bis Freitag, 6. Januar 2017, ist die VHS-Geschäftsstelle geschlossen. Das neue VHS-Programmheft erscheint am Montag, 9. Januar 2017. Dann sind auch die Anmeldungen zu den neuen Kursen möglich. Ab 9. Januar 2017 gelten auch wieder die gewohnten Öffnungszeiten. Vor den Weihnachtsferien besteht bereits die Möglichkeit, das Programm als Online-Blätterbuch unter www.vhs-lippstadt.de einzusehen.

Die Geschäftsstelle der Conrad-Hansen-Musikschule bleibt in der Zeit vom 24. Dezember 2016 bis einschließlich 1. Januar 2017 geschlossen.

Im Übrigen ist die Stadtverwaltung Lippstadt zu den gewohnten Öffnungszeiten erreichbar. Außer am 24. Dezember sowie Silvester und Neujahr ist auch ein Besuch im Stadtmuseum zu den regulären Zeiten möglich. Die beliebte Reihe „Wort am Sonntag“ mit Alfred Kornemann findet wieder ab Sonntag, 5. Februar 2017, statt und dann wie gewohnt jeden ersten Sonntag im Monat.

Die generellen Öffnungszeiten einzelner Fachdienste können unter www.lippstadt.de/oeffnungszeiten nachgelesen werden.

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter [email protected] erreichbar.

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!