Aktuelles aus den OrtenHemerMittelstand SüdwestfalenMKSoziales und BildungSüdwestfalen-Aktuell

Judith Feldner wird Amt für Planen, Bauen und Verkehr leiten

Mit Judith Feldner (2.v.l.), ab 1. Januar Leiterin des Amtes für Planen, Bauen und Verkehr, freuen sich Bürgermeister Michael Esken (2.v.r.), der erste Beigeordneter und künftige Kämmerer Guido Forsting (r.), der derzeitige Kämmerer Werner Dodt (l.), der zum Ende des Jahres in den Ruhestand verabschiedet wird, und ZIM-Leiterin Andrea Wolf, die mit Beginn des neuen Jahres technische Dezernentin sein wird Damit ist die letzte vakante Führungsposition in der Hemeraner Stadtverwaltung nun besetzt.

Mitglieder des Haupt- und Finanzausschusses votierten für die 32-Jährige, womit die letzte vakante Führungsposition bei der Stadt Hemer nun besetzt ist

Der Haupt- und Finanzausschuss hat am Donnerstagabend (6. Dezember) entschieden: Judith Feldner, bislang Leiterin der Abteilung Stadtplanung im Amt für Planen, Bauen und Verkehr, wird ab 1. Januar 2013 die Amtsleitung übernehmen.

Damit übernimmt die 32-Jährige die bis dato kommissarische Leitung von Andrea Wolf, die parallel die Betriebsleitung des Zentralen Immobilienmanagements inne hat und als technische Dezernentin im Verwaltungsvorstand ihren Dienst zu Jahresbeginn antreten wird. Judith Feldner hat Raumplanung an der Universität Dortmund studiert. Es folgte ein städtebauliches Referendariat bei der Bezirksregierung Köln, ehe sie in die Stadtplanung der Stadtverwaltung Herford wechselte. Mit ihr freuen sich Bürgermeister Michael Esken, der erste Beigeordneter und künftige Kämmerer Guido Forsting, der derzeitige Kämmerer Werner Dodt, der zum Ende des Jahres in den Ruhestand verabschiedet wird, und ZIM-Leiterin Andrea Wolf, die mit Beginn des neuen Jahres technische Dezernentin sein wird. Damit ist die letzte vakante Führungsposition in der Hemeraner Stadtverwaltung nun besetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"