AttendornMittelstandOlpeTopmeldungen

Karten für Watzke-Vortrag zu gewinnen

Attendorn – Die Hansestadt Attendorn bietet für das 13. Attendorner Wirtschaftsgespräch mit Hans-Joachim Watzke am Donnerstag, 11. September 2014, ein Ticket-Gewinnspiel an.

Für die seit Wochen ausverkaufte Veranstaltung mit dem Vorsitzenden der Geschäftsführung von Borussia Dortmund gibt es 3 x 2 Karten zu gewinnen.

In diesem Jahr betritt Hans-Joachim Watzke die Bühne der Stadthalle. Unter dem Motto „Die Krise meistern – Vom Sanierungsfall zur Meisterschaft“ wird Watzke beim alljährlichen Attendorner Wirtschaftsgespräch erläutern, ob sich das „Erfolgsmodell BVB“ auf die heimischen Unternehmen übertragen lassen kann.

Interessierte, die am Gewinnspiel teilnehmen möchten, sollten folgende Frage beantworten: „Hans-Joachim Watzke ist der 1. Vorsitzende seines Heimatvereins, dessen Erste Mannschaft in der Landesliga spielt. Wie heißt dieser Verein?“

Die Antworten sind unter Angabe von Name, Anschrift und Telefonnummer an die Mailadresse [email protected] zu senden. Einsendeschluss ist Mittwoch, 3. September 2014, 12 Uhr. Die Gewinner werden umgehend benachrichtigt.

Weitere Auskünfte zum Attendorner Wirtschaftsgepräch gibt es bei Tom Kleine von der Pressestelle der Hansestadt Attendorn, Telefon 02722/64-238, E-Mail [email protected].

Hans-Joachim Watzke kommt nach Attendorn. Der Vorsitzende der Geschäftsführung von Borussia Dortmund ist am Donnerstag, 11. September 2014, um 19.30 Uhr der Gastredner beim 13. Attendorner Wirtschaftsgespräch (Quelle: Hansestadt Attendorn).
Hans-Joachim Watzke kommt nach Attendorn. Der Vorsitzende der Geschäftsführung von Borussia Dortmund ist am Donnerstag, 11. September 2014, um 19.30 Uhr der Gastredner beim 13. Attendorner Wirtschaftsgespräch (Quelle: Hansestadt Attendorn).

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!