HSKMittelstand SüdwestfalenOlsbergTopmeldungen

Metallguß Steinrücken: “Innovation und Know-How sind unsere Stärken”

Landrat besucht Traditions-Unternehmen in Olsberg-Bruchhausen

Olsberg – „Innovation und Know-How im Leichtmetallguß – das sind unsere Stärken. Damit geben wir unseren Kunden ein dauerhaftes Werteversprechen“, sagt Michael Steinrücken, Gesellschafter der „Metallguß Steinrücken Leichtmetallgießerei GmbH“ aus Olsberg-Bruchhausen im Gespräch mit Dr. Karl Schneider. Der Landrat konnte das kleine, aber fein-spezialisierte metallverarbeitende Unternehmen im Rahmen seiner turnusmäßigen Betriebsbesuche kennen lernen.

Die Bruchhausener sind auf spezielle Sonderwünsche ihrer Kunden besonders ausgerichtet: von der Idee über die Konstruktion, Gießereiproduktion bis zum fertigen Aluminiumgussteil entstehen Prototypen, aber auch Klein- und Mittelserien für die Automobilindustrie, aber auch für die Medizintechnik-, Luft- und Raumfahrtindustrie.

Beim Rundgang durch das Unternehmen „Metallguß Steinrücken Leichtmetallgießerei GmbH“, v.l.: Geschäftsführer Michael Steinrücken und Landrat Dr. Karl Schneider - Foto: Pressestelle Hochsauerlandkreis.
Beim Rundgang durch das Unternehmen „Metallguß Steinrücken Leichtmetallgießerei GmbH“, v.l.: Geschäftsführer Michael Steinrücken und Landrat Dr. Karl Schneider – Foto: Pressestelle Hochsauerlandkreis.

„Da, wo aufgrund großer Fertigung in Serie eine Spezialanfertigung keinen Sinn mehr macht, da beginnt dann unsere Arbeit“, sagt Michael Steinrücken.

Er weist darauf hin, dass es zig Möglichkeiten gibt, speziellen Wünschen von Kunden nachzukommen – dabei schätzen sie die hohen Fachkenntnisse und zertifizierten Qualitätsstandards der angewandten Verfahren beim Schwerkraftguß, Niederdruck-Sandguß, Vakuum-Sandguß oder auch Modellbau: „Unsere Lösungen sichern dem Unternehmen auf diese Weise langfristig Empfehlungen und Aufträge. Dabei setzen wir auf die 44 Mitarbeiter mit ihrem Wissen und Engagement – das ist das Fundament des Unternehmens.“

„Es spricht für das Sauerland, wenn hier ansässige Unternehmen einen tadellosen Ruf genießen. Das stärkt das Image als Wirtschaftsstandort und tut dem Arbeits- und auch Ausbildungsmarkt gut. Sauerland und unternehmerische Redlichkeit – diese Begriffe vertragen sich. Es ist gut, dass Kunden auch von außen Vertrauen in die heimischen Unternehmen wie Metallguß Steinrücken setzen“, sagte Landrat Dr. Schneider und bekam beim Rundgang durch die Fertigung einen Eindruck von der Stärke des Betriebs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"