AttendornMittelstandOlpeTopmeldungenVerschiedenes

Willkommensfest in der Attendorner Innenstadt

Fertigstellung der L697 zwischen Windhausen und Attendorn wird am 22. August gefeiert

Attendorn – Seit Anfang August ist die Verbindungsstraße L 697 zwischen Windhausen und Attendorn wieder befahrbar. Die Fertigstellung soll mit einem kleinen Willkommensfest am Samstag, 22. August 2015, gefeiert werden.

Die Attendorner Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister freuen sich, dass die aufwendige Umfahrung der Baustelle an der L697 ein Ende hat. Insbesondere die Kunden aus Richtung Plettenberg, Windhausen, Neuenhof und Lichtringhausen mussten lange Umleitungsstrecken in Kauf nehmen, um Attendorn zu erreichen. Die Fertigstellung der Baustelle soll daher mit einem kleinen Willkommensfest für alle Kunden und Besucher der Innenstadt gefeiert werden.

Quelle: Werbegemeinschaft Attendorn e.V.
Quelle: Werbegemeinschaft Attendorn e.V.

Mit Aktionen und tollen Angeboten möchten viele Geschäftsbetreiber die Kunden besonders willkommen heißen. So wird es kleine Aufmerksamkeiten, Gratis-Getränke, attraktive Angebote, besondere Sommerrabatte und weitere Überraschungen geben. Außerdem startet zum Willkommensfest am 22. August ein Gewinnspiel der Hansestadt Attendorn. Wer das diesjährige Motto des Stadtfestes weiß, darf sich mit ein bisschen Glück über eine besondere Überraschung zum Stadtfest freuen. Die Teilnahmekarten liegen in allen Geschäften sowie in der Tourist-Information aus und können bis zum 31. August 2015 eingereicht werden.

Eine Übersicht aller Aktionen und Angebote findet sich auf der Internetseite: www.einkaufen-in-attendorn.de.

Ansprechpartner: Nicole Kost, Telefon: 02722/2251

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!