Rockkonzert mit Luxuslärm, Herbstparty mit ABBA Cover und Festzug

Am Abend steigt das Rockkonzert mit Lyriel und Luxuslärm. Verträumte Balladen und ein wenig Mittelalter bis hin zu hartem Rock mit Klassik- und Folkelementen verschmelzen bei Lyriel zu einem völlig neuen Stil. Frontfrau Jessica Thierjung besticht durch facettenreichen Stimmeinsatz – von kraftvoll bis einschmeichelnd sanft. Mit Stücken aus dem brandneuen Album „Carousel“, das am 16. September erscheint, darunter die Singleauskoppelung  „Atemlos“, stellen Luxuslärm den Topact  des  Rockkonzerts. „1000 km bis zum Meer“ –  damit fing alles an. Inzwischen sind die  Iserlohner bundesweit ein Begriff, haben  mehr als 100.000 Alben verkauft und waren  für den Echo nominiert. Die fünf Luxuslärmer  um Janine „Jini“ Meyer sind eine  Rockband, die mit einer unfassbaren Energie  die Menschen in ihren Bann zieht. Eintritt 20  Euro; Beginn 20 Uhr. Mit Platzkonzerten in  der Innenstadt beginnt der Festival-Samstag,  1. Oktober. Unter anderem spielen ab 11 Uhr  die Olper Musikvereine. Um 14.30 Uhr  beginnt in der Trift ein Seniorennachmittag,  gefolgt von der abendlichen Herbstparty.

 

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema