Aktuelles aus den OrtenHilchenbachSiegen-WittgensteinSüdwestfalen-Aktuell

April-Stöberei in der Stadtbücherei Hilchenbach

Hilchenbach – Haben Sie immer schon gestaunt, in was für ungewöhnliche Texte wortgewandte Autoren alltägliche Handlungen verwandeln können? Fragen Sie sich manchmal auch: Woher weiß diese Autorin, was ich denke?“ Oder mögen Sie einfach auch so gerne originelle Formulierungen und treffsichere Sprachbilder, kurz: Haben Sie Lust, Autorinnen und Autoren zu entdecken, die selbst das Telefonbuch so formulieren könnten, dass man sich als lesende Person wie mitten in einer spannenden Handlung fühlt?

Quelle: Stadt Hilchenbach
Quelle: Stadt Hilchenbach

Um Sie zu literarischen Neuentdeckungen anzuregen, stehen im April besonders gut formulierte Textstellen aus Büchern mit besonders schöner Sprache im Blickpunkt der Stadtbücherei Hilchenbach. Die „rote Wand“ präsentiert eine Auswahl von originellen und prägnanten Zitaten – und natürlich die dazugehörigen Bücher aus dem Bestand!

Kommen Sie zum April-Stöbern und finden Sie noch mehr bei uns: Eine Zeitschrift, ein Hörbuch, einen Film, ein Sachbuch zum Thema. Das Büchereiteam berät Sie gerne und freut sich auf Ihren Besuch!

Die Stadtbücherei (In der Wilhelmsburg) ist an folgenden Tagen geöffnet: Montag 14 bis 19 Uhr, Dienstag und Donnerstag 14 bis 17 Uhr, Mittwoch und Freitag 10 bis 12 und 14 bis 17 Uhr.

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter [email protected] erreichbar.

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!