Bad BerleburgSiegen-WittgensteinSüdwestfalen-AktuellTopmeldungen

Bad Berleburg: Energie sparen leicht gemacht

Bad Berleburg – Kleine Maßnahmen im Haushalt können dazu beitragen, die Energiekosten zu reduzieren. Das Ausschalten des Stand-by-Modus bei TV-und Multimediageräten gehört dazu, aber auch die Nachtabschaltung oder Absenkung der Heizung oder die Dämmung der Rolladenkästen. Welche Maßnahmen zu Haus oder Wohnung und den Bewohnern passen, darüber informiert der Energieberater der Verbraucherzentrale Siegen, Dipl.-Ing Joachim Weid im Rahmen des Aktionstages Energie im Rathaus Bad Berleburg. Am Dienstag, den 21.03.2017, bietet der Experte anbieterunabhängige Energieberatung für private Haushalte in den Räumen des Rathauses an der Poststraße 42 an. Ein Schornsteinfegerprotokoll, die Energierechnung oder auch Pläne für Umbau und Sanierung können gerne mitgebracht werden. Eine Anmeldung unter 02751 – 923 281 ist erforderlich. Die 45-minütige Beratung kostet 7,50 Euro. Selbstverständlich werden auch andere Fragen rund um das Thema Energie sparen beantwortet.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"