Bad BerleburgVerschiedenes

Ruhiges Oster-Wochenende für das Ordnungsamt

Bad Berleburg – Es war ein insgesamt sehr ruhiges Oster-Wochenende (09.04 – 13.04.2020) in Bad Berleburg. Das ist bei der Videokonferenz des SAE (Stab für außergewöhnliche Ereignisse) am Dienstag deutlich geworden. An Gründonnerstag und an Karfreitag mussten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jeweils einmal tätig werden, abgesehen davon gab es keine Auffälligkeiten während der Kontrollen.

An Gründonnerstag war das Ordnungsamt auf eine Gruppe Jugendlicher aufmerksam geworden, die auf dem Sportplatz am Stöppel gemeinsam Fußball spielten. An Karfreitag hatten sich junge Erwachsene ebenfalls im Bereich des Stöppels zu einer Party getroffen. Aufgrund der Größe des Geländes riefen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Ordnungsamts in beiden Fällen die Polizei zur Unterstützung. Die Personalien der Beteiligten wurden aufgenommen.

Für das Oster-Wochenende waren die Streifen des Ordnungsamts noch einmal verstärkt worden und hatten auch Stichproben in den Supermärkten gemacht. Bis auf die zwei geschilderten Fälle waren die Kontrollen unauffällig.

Quelle: Stadt Bad Berleburg

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"