Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreportBurbach

Drogen am Steuer – 29-Jähriger aus dem Verkehr gezogen

Burbach –  Polizisten haben am Donnerstagmorgen (09.04.2020) einen 29-jährigen Lkw-Fahrer, der unter dem Einfluss von Drogen stand, aus dem Verkehr gezogen.

Der 29-jährige zog die Aufmerksamkeit mehrerer Passanten auf sich, nachdem er in der Freier-Grund-Straße schwankend aus seinem Lkw stieg. Ein von den alarmierten Beamten durchgeführter Test bestätigte die Anzeichen auf Drogenkonsum. Da mehrere Zeugen den 29-jährigen zuvor beim Fahren des Lkw sahen veranlassten die Beamten die Entnahme einer Blutprobe. Der 29-jährige sperrte sich und beleidigte die Beamten. Er musste gefesselt werden.

Den Führerschein des uneinsichtigen Mannes stellten die Beamten sicher. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Widerstandes gegen Polizeibeamte.

Quelle: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"