Burbach – Ein 77-jähriger Golf Plus-Fahrer befuhr am Donnerstagmorgen in Burbach-Holzhausen die L 911 in Richtung Kreisel Holzhausen. Dabei fuhr der Senior aus noch nicht abschließend geklärter Ursache ungebremst geradeaus über den circa drei Meter hohen Kreisel und entwurzelte mit seinem Fahrzeug einen Baum. Der Golf wurde dann in die Luft geschleudert und schlug nach gut 25 Metern “Flug” mit der Front auf der Hickengrundstraße auf, wo sich das Fahrzeug noch seitlich überschlug.

Der 77-Jährige und seine 76-jährige Beifahrerin wurden in ihrem Pkw eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr freigeschnitten werden. Anschließend wurden die beiden Schwerverletzten vor Ort notärztlich versorgt und sodann mit Rettungswagen in Krankenhäuser eingeliefert.

Unfallschadensbilanz: über 10.000 Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Veröffentlicht von:

Annalena Rüsche
Annalena Rüsche
Annalena Rüsche befindet sich aktuell in der Vorbereitung zum Studium. Sie absolviert in unserer Redaktion ihr Jahrespraktikum. Im Anschluss will Sie "Medienmanagement" studieren. In unserer Redaktion ist sie aktuell für den Newsdesk zuständig und hält Ausblick nach aktuellen und für unsere Leser wertvollen Informationen. Sie ist unter redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de direkt erreichbar.

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere