Aktuelles aus den OrtenAusbildung SüdwestfalenJunge MenschenSiegen NachrichtenSiegen-WittgensteinSüdwestfalen-Aktuell

Delegation aus Charlottenburg zu Gast im Kreishaus

Azubi-Austausch zwischen Kreisverwaltung und Berliner Bezirken vertiefen

Siegen – Zwei Auszubildende aus dem Berliner Bezirk Charlottenburg waren jetzt gemeinsam mit Oliver Lüning und Jessika Schienke von der Ausbildungsleitung der Bezirksverwaltung zu Gast in Siegen-Wittgenstein. Der Besuch fand auf Einladung von Auszubildenden des Kreises statt. Ziel war es, das Austauschprogramm von Azubis der Kreisverwaltung Siegen-Wittgenstein und der Berliner Bezirke Charlottenburg und Spandau zu vertiefen.

Auf dem Programm standen unter anderem ein Empfang durch Landrat Andreas Müller, Besuche in der Kreisleitstelle und bei der Polizei, Besichtigungen des Siegerland- Flughafens, des Kreishauses und der Obernau-Talsperre sowie eine Nachwächterwanderung durch Siegen und ein Besuch in der Krombacher Brauerei.

Der Azubi-Austausch zwischen der Kreisverwaltung und den Berliner Bezirken Spandau und Charlottenburg besteht schon seit 2011. Während Siegener Azubis regelmäßig in Berlin zu Gast sind, haben Besuche in umgekehrter Richtung bislang noch nicht stattgefunden. Um hier neue Impulse zu setzen, haben Auszubildende der Kreisverwaltung vor kurzem in Berlin bei den Ausbildungsverantwortlichen in Spandau und Charlottenburg mit einer Präsentation über den Kreis und die Arbeit der Kreisverwaltung für Praktika in Siegen geworben. Dabei zeigte sich, dass das Interesse der Berliner an einem beiderseitigen Austausch sehr groß ist. Der Besuch der Delegation aus Charlottenburg diente jetzt dazu, das Projekt weiter nach vorne zu bringen.

Landrat Andreas Müller (r.) hat die Delegation aus Charlottenburg mit Oliver Lüning (2. v.r.) und Jessika Schienke (3. v.r.) an der Spitze im Kreishaus empfangen: Mit dabei Auszubildende der Kreisverwaltung, Ausbildungsleiter Axel Ontrup (vorne links) und Klaus-Dieter Bohn, Personalratsvorsitzender der Kreisverwaltung (hinten links) - Foto: Kreis Siegen-Wittgenstein.
Landrat Andreas Müller (r.) hat die Delegation aus Charlottenburg mit Oliver Lüning (2. v.r.) und Jessika Schienke (3. v.r.) an der Spitze im Kreishaus empfangen: Mit dabei Auszubildende der Kreisverwaltung, Ausbildungsleiter Axel Ontrup (vorne links) und Klaus-Dieter Bohn, Personalratsvorsitzender der Kreisverwaltung (hinten links) – Foto: Kreis Siegen-Wittgenstein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"