Hilchenbach – Die Jury hatte es auch in diesem Jahr nicht leicht, aus insgesamt 208 Einsendungen die 13 schönsten, aber auch jahreszeitlich und thematisch passendsten Fotos für den Fotokalender 2016 auszuwählen. Dabei hatten 29 Hobby-Fotografen alles dafür getan, um Hilchenbach in Szene zu setzen und dem Motto „Aktives Hilchenbach“ gerecht zu werden.

Wer es nun in den Kalender geschafft hat, bleibt noch ein kleines Geheimnis. Nicht aber die Auswahl der schönsten Einsendungen einschließlich der Gewinnerfotos: diese sind ab sofort in einer Fotoausstellung im Rathaus der Stadt Hilchenbach im 1. und 2. Sock zu besichtigen.

Der Kalender selbst wird ab dem 12. Dezember für fünf Euro auf dem „Helchebacher Chresdachsmärtche“ und anschließend auch in der Touristik-Information erhältlich sein.

Ein besonderer Dank gilt der Stadtsparkasse Hilchenbach für ihre Unterstützung, durch die die Gestaltung und der Druck des Kalenders ermöglicht wurde sowie der Stadtzeitung, die für die Bekanntmachung des Projektes sowie an der Auswahl der Kalenderfotos maßgeblich beteiligt waren.

Foto: Ewald Ahlering

Foto: Ewald Ahlering

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema