Fahrer der Kinderklinik Siegen zugeführt

Erndtebrück (ots) – Ein 16-jähriger Leichtkraftradfahrer kam am Mittwochmittag in Erndtebrück-Birkelbach in einem Kurvenbereich der Straße “Am Rücken” von der Fahrbahn ab. Der junge Mann stieß dann in der angrenzenden Wiese mit seiner Maschine gegen einen Zaunpfosten, anschließend durchbrach er die dortige Hecke des Ehrenmahls und prallte noch leicht gegen einen Baum. Der 16-Jährige zog sich bei dem Unfallgeschehen derartige Verletzungen zu, dass er zunächst der Kinderklinik Siegen zugeführt werden musste, die er jedoch nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte.

Quelle: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Veröffentlicht von:

Ihr Kommentar zum Thema

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.