Hilchenbach – Die Touristik-Information der Stadt Hilchenbach weist darauf hin, dass am Sonntag, den 31. Juli, um 14.00 Uhr eine Besichtigung der Burganlage mit Erläuterungen zur Geschichte der Ginsburg stattfindet. Die von Christoph Heilmann geleitete Führung dauert etwa eine Stunde. Treffpunkt ist die Ginsburgstube. Kosten entstehen keine, es wird jedoch um eine Spende zur Erhaltung der Ginsburg gebeten.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, daher sind Kurzentschlossene herzlich willkommen!

Quelle: Stadt Hilchenbach

Quelle: Stadt Hilchenbach

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere