HilchenbachJunge MenschenSiegen-WittgensteinSoziales und Bildung

Hilchenbach: Viertklässler willkommen zum Probeunterricht

Schnuppern am Stift Keppel

Hilchenbach – Das Hilchenbacher Gymnasium lädt im Zeitraum 26. bis 28. Januar (Dienstag bis Donnerstag) interessierte Viertklässler dazu ein, für jeweils einige Stunden am Vormittag am Unterricht der fünften Klassen teilzunehmen. Begleitende Eltern erhalten auf Wunsch Informationen zum Leben und Lernen am Stift und zu den zahlreichen Unterstützungs- und Fördermaßnahmen, mit denen systematisch Defizite aufgefangen und Stärken weiter gestärkt werden. Andere wichtige Themen sind der Keppeler Musikzweig mit eigener Musikschule, das Duke-Programm zur Persönlichkeitsbildung und die Angebote im naturwissenschaftlichen Bereich, die der Schule die Mitgliedschaft im Deutschen Excellenz Netzwerk der MINT-EC Schulen und den Status einer Partnerschule des Deutschen Zentrums für Luft und Raumfahrt eingetragen haben.

Foto: Gymnasium Stift Keppel
Foto: Gymnasium Stift Keppel

Das Unterrichten im 90-Minuten-Rhythmus hat sich in Keppel bewährt. Für die Schüler der Erprobungsstufe endet der Schultag um 12.55 Uhr, danach gibt es auf Wunsch zahlreiche AGs, Fördermaßnahmen und verlässliche Betreuung bis in den Nachmittag. Und: bei Doppelstunden hat man nur drei verschiedene Fächer an einem Schultag. Das erleichtert die Konzentration – und den Schulranzen auch!

Infos zum Schnupperangebot und zu den Anmeldungen (22. bis 26.2., ohne Losverfahren) finden Eltern auf www.stiftkeppel.de.

Die Teilnahme an den Schnuppertagen erfordert keine Voranmeldung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"