Hilchenbach – Zum Herbstbeginn wird es wieder voll und kräftig motorisiert auf dem historischen Marktplatz, wenn am 5. (Samstag, 14.00 bis 18.00 Uhr) und 6. Oktober (Sonntag, 12.00 bis 18.00 Uhr) mit dem Autosalon die fünfte große Autoausstellung in Hilchenbach stattfindet. Autohäuser aus der Umgebung präsentieren viele Marken und Modelle: vom kleinen Stadtflitzer. Über das sparsame E-Auto oder den geländetauglichen SUV bis hin zum Familien-Van ist alles dabei. Auch bei den Marken ist Vielfalt geboten: VW, Skoda, Toyota, Citroen, Renault, Dacia, Mitsubishi und Mazda sind vertreten und stellen ihre aktuellen Modelle vor.

Die teilnehmenden Händler laden dazu ein, sich die neusten Fahrzeuge ganz ausführlich anzuschauen, Fragen zu stellen, entspannt “Probe” zu sitzen und bei Interesse auch eine erste Testfahrt zu vereinbaren. Hinzu kommen die Wohnmobilhersteller Laika und Sunlight, die ebenfalls ihre neusten Modelle präsentieren. Insgesamt werden auf dem Markplatzgelände etwa 50 Neufahrzeuge ausgestellt. „Viele Besucher nutzen diese große Auswahl gerne, um sich über aktuelle Modelle zu informieren und Preise zu vergleichen.“ so Organisatorin Kerstin Broh vom Aktionsring Hilchenbach e.V.

Auch Fahrräder finden Platz auf beim Autosalon

Erstmals mit von der Partie ist in diesem Jahr der Hilchenbacher Radladen HiRad, der einige der neusten Trends aus dem Bereich der E-Bikes ausstellt. Weitere Attraktionen wie ein gemeinschaftlicher Informationsstand von Verkehrswacht und Polizei mit interessanten Seh- und Reaktionstests runden das Angebot ab. Die Polizei bietet am Sonntag von 14.00 bis 16.00 Uhr die Aktion „kleben statt fräsen“ als Diebstahlschutz für Fahrräder an. Hierbei können Fahrräder behördlich registriert und damit identifizierbar gemacht werden. Eine einmalige Gelegenheit zum Schutz neuer und teurer Räder. Dazu sind Personalausweis und Eigentumsnachweis mitzubringen. Auch der Bürgerbus Hilchenbach e.V. präsentiert sich und bietet Kaffee und Kuchen an.

Zusätzlich zu den Infoständen und Fahrzeugpräsentationen wird ein leckeres gastronomisches Angebot mit Getränken, Steaks und Bratwurst des Helberhäuser Imbisswagens, Crêpes, Waffeln, Kaffee und Kuchen die Veranstaltung bereichern. In diesem Jahr wird erstmals auch die Weinhandlung Baur mit einem Stand vor Ort sein und ihre neuen Weinsorten und frischen Federweißer im Gepäck haben.

Rahmenprogramm beim Autosalon für die ganze Familie am Sonntag

Am Sonntag bietet der Autosalon ein buntes Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie. Zu erleben sind eine Riesen-Hüpfburg, Kinderschminken, Ballons modellieren und ein Kinderzauberer.

Ab 12.00 Uhr werden die Dixiefriends Krombach als „Marching Band“ über den Marktplatz ziehen und für gute Stimmung sorgen. Bei einem kühlen Getränk oder einem guten Glas Wein können die Besucher also einen informativen und unterhaltsamen Tag verbringen.

Ein großes Gewinnspiel zum Thema “Auto” rundet das Programm ab. Zu gewinnen gibt es eine Campingwochenende mit einem Wohnmobil der Marke Laika oder Sunlight, eine zweitägige Spritztour mit einem vollgetankten Citroen C3 und viele weitere tolle Preise.

Quelle: Stadt Hilchenbach

Verkaufsoffener Sonntag beim Autosalon

Auch einige Hilchenbacher Einzelhändler haben am Sonntag von 13.00 bis 18.00 Uhr geöffnet und laden dazu ein, den Besuch des Autosalons mit einem kleinen Stadt- und Einkaufsbummel zu verbinden.

Durchfahrt der Sauerland Klassik am Freitag

Als Auftakt zum Autosalon können Interessierte am Freitagnachmittag von 15:30 bis 17.00 Uhr die Oldtimer-Rallye „Sauerland Klassik“ erleben. Die Agentur Plusrallye, führt in Hilchenbach in diesem Zeitraum eine Durchfahrtskontrolle durch. Die Zuschauer auf dem Marktplatz können sich auf mehr als 120 Old- und Youngtimer von der Frühzeit bis ins Jahr 1995 freuen.

Sonderregelungen zur Verkehrsführung

Wegen des Hilchenbacher Autosalons gelten folgende Sonderregelungen zur Verkehrsführung: Der Busverkehr wird ab Freitag, dem 4. Oktober, um 13.00 Uhr bis Sonntag, den 6. Oktober, um 22.00 Uhr den Marktplatz nicht anfahren, sondern nur im Bereich der Bundesstraße B 508 halten. In dieser Zeit ist der Markt gesperrt und der Ruinener Weg und die Dammstraße können nur eingeschränkt befahren werden. Während der Öffnungszeiten des Autosalons ist ein Befahren nur für Notfallfahrzeuge möglich. Der Bürgerbus fährt am Freitag als Alternative zum Marktplatz die Haltestelle in der Rothenberger Straße hinter dem Rathaus an.

Quelle: Stadt Hilchenbach

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de für unsere Leser erreichbar.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema