Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreportKreuztal

Unbekannte boxen 12-Jährigen

Kreuztal – 12-Jähriger von Unbekannten geboxt. Polizei sucht Zeugen.

Am Montagmorgen (11.11.2019), gegen 07:20 Uhr, ging ein 12-jähriger Junge auf dem Verbindungsweg zwischen der Hochstraße und der Breslauer Straße Richtung Schulzentrum. Plötzlich kamen zwei circa 18-jährige Männer auf ihn zu. Einer der beiden soll den Jungen geboxt haben, während der andere in die Jackentasche des 12-Jährigen griff. Der Junge ist direkt Richtung Schulzentrum weggelaufen. Von den beiden ist nur bekannt, dass sie dunkel gekleidet, circa 185 cm groß waren und einer einen Kapuzenpulli trug. Die Kriminalpolizei in Kreuztal hat die Ermittlungen aufgenommen und erhofft sich Hinweise auf die Täter, da zu diesem Zeitpunkt relativ viele Schüler auf dem Weg ins Schulzentrum waren. Hinweise unter 02732/909-0 an die Kripo in Kreuztal.

Quelle: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"