Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreportKreuztal

Weißer VW-Bus gesucht

Kreuztal – Am Mittwochmittag (12.12.2018) gegen 12:40 Uhr ereignete sich eine Unfallflucht auf dem Lidl-Parkplatz an der Hagener Straße. Dort rammte ein weißer VW-Bus (T4 oder T5) einen schwarzen Kleinwagen und entfernte sich anschließend in Richtung der Krombacher Ortsmitte. Zurück blieb ein Schaden von rund 1000 Euro an dem schwarzen Kleinwagen. Der flüchtige weiße VW-Bus aus dem Zulassungsbezirk “HSK” war nach Zeugenangaben besetzt mit mehreren etwa 30 Jahre alten Männern und hatte eine grüne “Forst”-Aufschrift. Das Kreuztaler Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter 02732-9090.

Quelle: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!