Bad BerleburgJunge MenschenSiegen-WittgensteinSoziales und Bildung

Lesepaten in der Stadtbücherei Bad Berleburg

Am Donnerstag, dem 10. März 2016, stehen Drachen- und Monstergeschichten von 15.00 bis 15.45 Uhr für die Vorschulkinder auf dem Programm der Lesepaten. Da müssen Abenteuer bestanden und richtig gefährliche Situationen durchlebt wer-den, aber nicht jedes Monster an diesem Nachmittag ist wirklich Angst einflößend oder böse.

Für die Grundschulkinder geht es um Ostergeschichten, wenn die Lesepaten am 24. März 2016 um 15.00 Uhr in die Stadtbücherei einladen. Es ist kaum zu glauben, wie viele verschiedene Geschichten und Bücher es zu Ostern gibt. Nicht nur über den Hasen, der Hilfe beim Verstecken der Ostereier benötigt, auch lustige, spannen-de Storys rund ums Ei gibt es in Hülle und Fülle.

Die Veranstaltungen der Lesepaten sind wie immer kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Auch Eltern, Großeltern und Geschwisterkinder sind herzlich willkommen.

Gern nimmt das Team der Stadtbücherei auch Wünsche für die nächsten Vorle-setermine entgegen und gibt sie an die Lesepaten weiter. Für Informationen darüber, welcher Lesestoff für die kleinen Zuhörer und Erstleser für zu Hause interessant sein könnte, stehen ebenfalls die Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei sehr gern zur Verfü-gung. Die Ausleihe für Kinder und Jugendliche ist kostenfrei.

Quelle: Stadt Bad Berleburg
Quelle: Stadt Bad Berleburg

Quelle: Stadt Bad Berleburg

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"