HilchenbachNetphenSiegen-WittgensteinSoziales und BildungVeranstaltungen

Neue Heimat Siegerland – Frauenportraits werden ausgestellt

Netphen – Warum kommen Frauen ins Siegerland? Was bewegt Migrantinnen dazu, sich hier eine neue Heimat aufzubauen? Welche Träume, Wünsche, Hoffnungen haben diese Frauen?

Quelle: Stadt Netphen
Quelle: Stadt Netphen

Die Hilchenbacher Fotografin Heike Helmes ist diesen Fragen nachgegangen und hat Frauen des Integrationsprojektes „Café International“ portraitiert. Fröhlich, unbefangen, nachdenklich schauen sie in die Kamera. In wenigen Sätzen erzählen sie etwas über sich und ihr Leben und geben uns kleine Einblicke in das, was sie bewegt. Die Ausstellung dieser Bilder und Texte ist so aufgebaut, dass beides für sich wirken kann. Man kann sich Zeit nehmen, die Bilder betrachten und ganz in Ruhe die dazugehörige Geschichte lesen.

Die Ausstellung entstand 2013 in einem Workshop des Café International und wird vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge gefördert. Sie war bisher in Hilchenbach und Nürnberg zu sehen. Im Netphener Rathaus wird die Ausstellung nun als eine Kooperation der Gleichstellungsbeauftragten Jasmin Reichmann mit dem Café International aus Hilchenbach gezeigt.

Ausstellungseröffnung ist am Dienstag, den 4. März 2014 um 19.00 Uhr im Rathaus der Stadt Netphen (kleiner Sitzungssaal, Amtsstraße 6).

Am Dienstag, den 29. April findet im kleinen Ratssaal des Rathauses Netphen ein Frauencafé mit Führung durch die Ausstellung statt. Kaffee und Kuchen bieten hier einen gemütlichen Rahmen, um Kontakte zu knüpfen.

Voranmeldung zwecks besserer Planung bitte bei der Gleichstellungsbeauftragten Frau Jasmin Reichmann unter der Telefonnummer 02738/603-238.

Die Ausstellung wird nach Eröffnung bis zum 2. Mai 2014 zu den Öffnungszeiten des Rathauses zu sehen sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"