Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreportSiegen

Strafverfahren – Selbstdarstellung auf Instagram

Siegen (OT Geisweid) – Im Laufe des Samstagabends (18.94.2020) kamen zwei junge Erwachsene (20 und 21 Jahre) auf eine interessante Idee:

Abwechselnd setzten sie sich an das Steuer eines schwarzen Mercedes Benz, CLS 450. Der jeweilige Beifahrer filmte nun den Fahrer während einer Fahrt über die Hüttentalstraße.

Die beiden so entstanden Videos veröffentlichten sie nun auf ihren Profilen in Instagram.

Dem 21-Jährigen war allerdings die Fahrerlaubnis entzogen worden, der 20-Jährige hatte noch nie einen Führerschein.

Die beiden erwartet nun ein Strafverfahren.

Quelle: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"