Siegen-WittgensteinSüdwestfalen-AktuellVerschiedenesWilnsdorf Nachrichten

Wilnsdorfer Ordnungsamt warnt vor möglichen Hundeködern

Gift und Scherben

Wilnsdorf – Hundehalter aufgepasst: Das Wilnsdorfer Ordnungsamt warnt vor Giftködern, die entlang der Wirtschaftswege rund um den Autohof ausgelegt worden sein sollen. Diesen Schluss legen zumindest Warnschilder nahe, die von Unbekannten in der Nähe aufgehängt wurden. Die Köder in Form kleiner Fleischbällchen sollen demnach mit Scherben, Rasierklingen oder Gift gefüllt und überall zu finden sein.

Einem entsprechenden Hinweis aus der Bevölkerung folgend hat ein Mitarbeiter des Ordnungsamtes die Wegränder kontrolliert. Gefährliche Köder wurden nicht gefunden, dennoch sollten Hundehalter besonders aufmerksam sein, bittet die Gemeinde Wilnsdorf.

Dieses Warnschild wurde an einem Wirtschaftsweg in der Nähe des Wilnsdorfer Autohofes aufgehängt (Foto: Gemeinde Wilnsdorf).
Dieses Warnschild wurde an einem Wirtschaftsweg in der Nähe des Wilnsdorfer Autohofes aufgehängt (Foto: Gemeinde Wilnsdorf).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"