NeunkirchenPolitik in SüdwestfalenSiegerlandSüdwestfalen-Aktuell

Mehr als 90 Prozent: Baumann im Amt bestätigt

Neunkirchen – Erleichtert und sehr zufrieden zeigte sich Bernhard Baumann nach der Auszählung der Stimmen am Sonntagabend im Rathaus: 90,92 % der Wählerstimmen konnte der amtierende Verwaltungschef der Gemeinde Neunkirchen auf sich vereinigen und wurde so deutlich in seinem Amt bestätigt. Die Wahlbeteiligung lag bei 48,9 Prozent.

Foto: Gemeinde Neunkirchen
Foto: Gemeinde Neunkirchen

Baumann war der einzige Kandidat für das Bürgermeisteramt der 14.000-Seelen-Gemeinde und wurde von allen vier im Gemeinderat vertretenen Fraktionen unterstützt. Im Jahr 2009 war der aus Kassel stammende parteilose Baumann erstmals angetreten – bereits damals hatten sich SPD, CDU, UWG und FDP auf ihn verständigt.

SüWeNa Sponsorenpool:

„Das ist wirklich ein tolles Ergebnis“, freute sich Baumann, der den Wahlsieg gemeinsam mit seiner Frau Claudia und den Gemeindevertretern im Rathaus feierte. „Ein derart deutlicher Zuspruch aus der Bevölkerung zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind.“ Nun, so Baumann, könne man weitere Schritte unternehmen, damit die Gemeinde Neunkirchen weiterhin zukunftsfähig bleibe.

Ein Ärztezentrum, der Ausbau der Ortsmitte, die Förderung der heimischen Wirtschaft, die Stärkung des Schulstandortes und die Verbesserung der Jugendangebote möchte Baumann in den nächsten sechs Jahren seiner Amtszeit vorantreiben.

Baumann hofft, dass er diesbezüglich mit der Unterstützung aller fünf im neuen Gemeinderat vertretenen Parteien rechnen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@arkm.de (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"